artists::
music ::
on air - TV & radio::
videos::
shop::
reviews::
 
other arts::
contact::
 
 
 
read guestbook::
write into guestbook::
scientific homepage::

Share Google+
original design and concept by vsual711
§25 MedienG: E. C. Fuchs, Leeuwarden

:: members area
:: impressum
shindokan
martial arts ::

Elmar C. Fuchs trainiert seit 1995 Kendo und ist seit 1997 Mitglied des Shindokan Dojo,
einer traditionell geführten Japanischen Schwertkampfschule,
wo er unter anderem noch Iaido, Jodo, Battodo und Tai Chi Chuan bei Helmut Fresl Sensei trainiert.
Fuchs ist mehrfacher Danträger und hat die Lehrberechtigung für die Shin Tao Tai Chi Chuan 108er - Form (Yang Stil). Seit Herbst 2008 trainiert Fuchs Kendo bei Willem Riesenkamp Sensei in Groningen (Shinbukan Dojo) und Iaido und Jodo bei Thijs Boerema Sensei (Kitanamikai Dojo) in Drachten, Niederlande.

Elmar C. Fuchs has practised Kendo since 1995 and has been a member of the Shindokan Dojo,
a traditionally lead Japanese sword-fightingv school, since 1997 where
he also practises Iaido, Jodo, Battodo and Tai Chi Chuan under the supervision of Helmut Fresl Sensei.
Fuchs carries Dan-ranks in all practised disciplines and is entitled to teach Shin Tao Tai Chi Chuan (Yang style, 108 moves). Since autumn 2008 Fuchs trains Kendo under the supervision of Willem Riesenkamp Sensei in Groningen (Shinbukan Dojo) and Iaido and Jodo under the supervision of Thijs Boerema Sensei in Drachten (Kitanamikai Dojo), The Netherlands.
::::::::::
Shindokan Dojo ::

Der Name 'Shindokan' besteht aus drei Kanji:
'shin' - Geist, Herz; 'do' - Weg; 'kan' - Haus

Das Shindokan Dojo wurde im Sommer 1993 gegründet und versteht sich als eine traditionelle Japanische Schwertkampf-Schule, in der nach den Prinzipien des Budo (Weg des Kampfes) unterrichtet wird.

Traditionelle Lehrmethoden und jahrhundert lang geheimgehaltenes Wissen werden zu einem harmonischen Weg des Unterrichtens und Lernens. Diese Unterrichtsmethode ermöglicht jüngeren und älteren Personen, individuell auf ihre geistigen und körperlichen Voraussetzungen abgestimmt gesetzte Übungsziele zu erreichen. Wesentlich ist nicht sportlicher Erfolg, sondern das Gesunderhalten von Körper und Geist, sowie deren Vereinigung.

The name 'Shindokan' consists of three kanji:
'shin' - heart, mind; 'do' - way; 'kan' - house

The Shindokan Dojo was founded in summer 1993 and regards itself as a traditional Japanese sword fighting school, where all lessons are held accordingly to the principles of Budo (way of the fight).

Traditional teaching methods and knowledge, kept secret for centuries, become a harmonic way of teaching and learning. It enables younger and older persons to reach their individual training goals, adjusted to their own mental and physical conditions. Not the achievements in sporting events are essential, but the preservation of a healthy body and a sane mind as well as their unification.

Shindokan
::::::::::

Battodo ::

Battodo als Kunst entstand aus den Schnitten, die der Schmied nach der Fertigstellung eines Schwertes durchführte, um die Qualität zu prüfen. In der heutigen Zeit verwendet man in Wasser eingelegte Strohballen, Reismatten oder Bambus zum Durchschneiden.

Battodo as an art derives from the cuts the Japanese smiths did after forging a sword to test its quality. Nowadays wet bales of straw, rice or bamboo are used for cutting.

Battodo
::::::::::

Iaido ::

Das blitzschnelle Ziehen des Schwertes gegen den Angriff eines oder mehrerer imaginärer Gegner, um sich damit zu verteidigen. Konzentration, die vollkommene Einheit von Geist, Schwert und Körper sollen entwickelt werden. Das ständige Üben führt zu Geschmeidigkeit und einer harmonischen Entwicklung der Muskulatur.

Iaido is the fast drawing of the sword against the attack of one or several enemies. Concentraiton, the entire unity of mind, sword and body are goals to be achieved. Constant training of Iaido is leading to pliancy and a harmonic development of the muscular system.

Iaido
::::::::::
Jodo ::

Die Kunst, mit einem 128 cm langen Eichenstock gegen einen mit einem Schwert bewaffneten Gegner zu kämpfen - und mit dieser unscheinbar wirkenden Waffe zu gewinnen! Jodo trainiert man ohne Schutzausrüstung, daher sind Genauigkeit, Timing und Reaktion von großer Bedeutung.

Jodo is the art of fighting with a 128cm long oak stick against an enemy wielding a sword – and to win the fight with this inconspicuous looking weapon! Jodo is practiced without armour.Therefore, accuracy, timing and fast reactions are very important.

Jodo
::::::::::
Kendo ::

Der Weg des Schwertes hat seinen Ursprung auf den Schlachtfeldern des alten Japans, wo der japanische Samurai versuchte mit Hilfe seines Schwertes zu überleben.
Heutzutage ist Kendo mit seiner Schutzausrüstung und dem Bambusschwert absolut sicher. Doch der Gedanke, daß der kleinste Fehler über den Ausgang eines Kampfes entscheidet, ist im Kendo dennoch erhalten geblieben. Genauigkeit, ein starker Wille und innere Ruhe sind damals wie heute die Tugenden im japanischen Schwertkampf.

The way of the sword derives from the battlefields of ancient Japan where the Japanese Samurai tried to survive with the help of his sword. Nowadays Kendo is safe due to the armour (bogu) and the bamboo sword (shinai). Yet the idea of the smallest mistake determining the outcome of a fight is preserved in Kendo. Accuracy, a strong will and a tranquil mind were and still are virtues in Japanese Sword-fighting.

Kendo
::::::::::
Tai Chi Chuan ::

Das chinesische Schattenboxen harmonisiert die Bewegungen des Körpers und die Kraft des Geistes in gesunden, langsamen Bewegungen. Es ist auch eine der ältesten, fernöstlichen Selbstverteidigungsformen.

Tai Chi Chuan, the Chinese shadow-boxing, harmonizes the movements of the body and the power of the mind in healhy, slow movements. It is also one of the oldest Far-Eastern art of self-defence.